Trauergedichte
Home

Trauergedichte


Dunkelheit

Tiefer Kummer

1000 Tränen

Erinnerung

Im Herzen

Herz vor Trauer

Erinnerungen sterben nie

Im Schmerz gefangen

Tränen

Ohne Dich

Tierleid

Wasserwellen

Für Hernn B.

Endgültig

Eis

Die Uhr

Am Fluss

Altenheim

Dankbarkeit

Zurück in die Heimat

Unser ewiges Glück

Vorbestimmung

Reise ohne Wiederkehr

weitere Trauergedichte

Buchtipp:

Trauergedichte.net

Trauergedichte

Gedichtesammlung rund um das Thema Trauer

verwelkte Blumen, ein Symbol für Trauer

Es gibt viele Situationen im täglichen Leben, die einem die Fröhlichkeit nehmen und in den Zustand der Trauer fallen lassen. Sei es der Tod eines geliebten Menschen, eine Trennung nach langjähriger Beziehung oder sonst ein Schicksalsschlag, man steht erst einmal vor dem Nichts. Die ganze Welt ist nur noch schwarz und dunkel. In solchen Momenten sucht man nach Hilfe, sucht Wege der Trauerbewältigung. Unsere Trauergedichte (geschrieben von vielen verschiedenen Autoren) sollen eine kleine Möglichkeit dieser Bewältigung bieten. Wir hoffen, dass unsere Trauergedichte Ihnen zumindest ein kleines bisschen Halt für die Zukunft geben können. Was trotz aller Trauer bleibt, sind auch immer die Erinnerungen, die einem keiner nehmen kann.

Trauergedicht Tal der Trauer aus kurzgeschichten-gedichte.de

Unser Tipp: weitere Trauergedichte

(c) 2008 by trauergedichte.net Hinweise Impressum